Am vergangenen 5. Dezember wurde in Pavia die neue Universitätsmensa Cravino von Edisu eröffnet, die in den vergangenen Monaten vollständig renoviert wurde und vom Südtiroler Dienstleistungsunternehmen Markas geführt wird. Die Küche, die mit innovativen Technologien ausgestattet ist, konzentriert sich auf gesunde Ernährung und wird im Schnitt 800 Essen pro Tag servieren. Aber die neue Einrichtung soll auch ein Treffpunkt für die über 8.000 Studenten der nahegelegenen Universitäten werden: Neben dem Restaurant gibt es eine Cafeteria, einen Buchladen und mehrere Aufenthaltsräume. „Wir haben hier das Beste aus unseren Dienstleistungen zusammengeführt, um einen attraktiven Ort für die Studenten und einen funktionalen Arbeitsplatz für unsere Mitarbeiter zu schaffen”, erklärt Armin Boschetto, Markas Direktor Produktion Food. Das Thema der Eröffnung, an der auch der Bürgermeister von Pavia Massimo Depaoli, der Universitätsdirektor Fabio Rugge und der Präsident des Edisu Paolo Benazzo teilgenommen haben, war “brainfood” bzw. „Essen für das Gedächtnis“.

Die Tageszeitung La Provincia Pavese berichtet darüber in der Ausgabe vom 6. Dezember 2017.

Lesen Sie den gesamten Artikel in italienischer Sprache

Share the joy
zurück

Kommentare sind geschlossen.