„Sauberkeit hat keinen Geruch“ lautet das Motto des innovativen Projekts, welches das Dienstleistungsunternehmen Markas gestartet hat, um dem Problem des Geruchs in Altersheimen entgegenzuwirken. Dieses Problem tritt in vielen dieser Einrichtungen auf und wirkt sich negativ auf das Wohlbefinden der Patienten aus. Das Projekt namens „Clean&Zero Odor“ wurde von Markas in Zusammenarbeit mit den Universitäten von Ferrara sowie Modena und Reggio Emilia entwickelt, um eine der innovativsten Lösungen zur Geruchsneutralisierung zu testen: die Produktreihe ONS in Kombination mit dem Reinigungssystem Markas System. Die Studie, die in zwei Beispielobjekten durchgeführt wurde, bestand aus einer Reihe mikrobiologischer und sensorischer Analysen, welche die Wirksamkeit des Systems und die Steigerung des Wohlbefindens bestätigt haben.

Die Monatszeitschrift „Sesta Stagione“ berichtet darüber in ihrer Ausgabe von Juli 2017.

Lesen Sie den gesamten Artikel in italienischer Sprache

Share the joy
zurück

Kommentare sind geschlossen.