Gleich neben dem derzeit bestehenden Bürogebäude in der Bozner Schlachthofstraße wurde vor kurzem der Grundstein für den neuen Firmensitz der Dienstleistungsunternehmensgruppe Markas gelegt, der bis Ende 2018 fertigstellt werden soll. Im Neubau der Klimaklasse A sollen bis zu 220 Mitarbeiter Platz finden, denen neben geräumigen und mit modernster Technik ausgestatteten Büros und Konferenzräumen auch ausreichend Raum zum Verweilen und zum Austausch zur Verfügung stehen wird, etwa im neuen Fitnessraum oder in der Cafeteria. Eine mehrstöckige Parkgarage und ein überdachter Fahrradstellplatz sollen zudem die Erreichbarkeit erleichtern.
Die wöchentliche Zeitschrift „Südtiroler Wirtschaftszeitung“ berichtet darüber in der Ausgabe vom 2. Juni 2017.
Lesen Sie den gesamten Artikel

Share the joy
zurück

Kommentare sind geschlossen.