Im Rahmen einer kleinen Zeremonie hat das Dienstleistungsunternehmen Markas den Grundstein für seinen neuen Hauptsitz in Bozen gelegt. Das von ATP Innsbruck realisierte Projekt soll zum neuen Wahrzeichen des Dienstleisters werden, der neben der Reinigung auch auf die Essenzubereitung spezialisiert ist. Neben großzügigen, lichtdurchfluteten Büroräumlichkeiten sieht der nach dem KlimaHaus-Standard A errichtete Neubau unter anderem auch eine mehrstöckige Parkgarage und einen Fitnessraum vor.

Das Wochenmagazin „FF“ berichtet darüber in der Ausgabe vom 1. Juni 2017.

Lesen Sie den gesamten Artikel

Share the joy
zurück

Kommentare sind geschlossen.