Gesundheit, Ernährung und Sport sind die Schlüsselbegriffe des Projekts “Foodsport”, das vom Dienstleistungsunternehmen Markas gemeinsam mit dem Volleyballverein Bluvolley und der Universität Verona initiiert wurde. Im Rahmen des Projekts halten Markas Ernährungsexperten und Vertreter von Bluvolley in sechs Sportschulen der Provinz Verona eine Reihe von Treffen und Informationsveranstaltungen ab, die sich rund um die Ernährung von Sportlern drehen. Die Schüler haben dabei die Möglichkeit, sich wertvolle Ernährungstipps zu holen und ihr Wissen über die optimale Ernährungsweise bei sportlicher Betätigung zu vertiefen.

Das Informationsportal der „Gazzetta dello Sport“ berichtet darüber am 29. März 2017.

Lesen Sie den gesamten Artikel in italienischer Sprache

Share the joy
zurück

Kommentare sind geschlossen.