Das marktführende Dienstleistungsunternehmen Markas wurde bei den „European Business Awards“ in Mailand vor kurzem in die Riege der zehn attraktivsten Arbeitgeber Europas aufgenommen. Im Gespräch mit Generaldirektorin Evelyn Kirchmaier betonte diese, wie wichtig die Schaffung angenehmer, motivierender und fairer Arbeitsbedingungen sei – schließlich hänge die Qualität der Dienstleistungen hauptsächlich von der Zufriedenheit der Mitarbeiter ab. Allein in der Region Verona beschäftigt der im Bereich der Reinigung und Gemeinschaftsverpflegung tätige Dienstleister mehr als 300 MitarbeiterInnen – auf Gruppenebene zählt Markas hingegen mehr als 7.000 MitarbeiterInnen.

Die Tageszeitung „L’Arena di Verona” berichtet darüber in der Ausgabe vom 3. August 2016.

Lesen Sie den Artikel in italienischer Sprache

Share the joy
zurück

Kommentare sind geschlossen.