Mit der Verordnung 1169/2011 hat die Europäische Union die Vorgaben betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel neu geregelt. Die Vorgaben sorgen u.a. für eine verbesserte Allergenkennzeichnung vorverpackter Lebensmittel und die obligatorische Allergeninformation bei loser Ware.

Barbara Valentini, Verantwortliche für den Bereich Lebensmittelsicherheit und Ernährung bei Markas, spricht in einem Interview über die Vorteile der EU-Verordnung und den Maßnahmen, welche Markas zum Schutz der Gesundheit seiner Endverbraucher mit Lebensmittelallergien und -intoleranzen ergreift.

Die Zeitschrift “Largo Consumo” berichtet darüber in der Ausgabe vom Juli-August 2015.

Lesen Sie den Artikel in italienischer Sprache

Share the joy
zurück

Kommentare sind geschlossen.