Reinigen ohne Umweltauswirkungen? Das Reinigungsunternehmen Markas ist dieser Frage nachgegangen und hat die Umweltauswirkungen seiner Reinigungsdienstleistungen überprüfen lassen. Mithilfe der Umwelt-Produktdeklaration EPD (Environmental Product Declaration) hat Markas die verursachten CO2-Emissionen in einem mittelgroßem Krankenhaus erhoben. Die hervorgegangenen Ergebnisse sind für Markas ein wichtiger Ausgangspunkt um neue und richtungsweisende Maßnahmen in Sachen Umweltschutz umzusetzen. Mit Projekten wie die Aufforstung von Wäldern schafft die Markas Reinigungsdienstleistung einen Mehrwert, welcher Qualität und Umweltschutz gleichermaßen umfasst.

Das monatliche Fachmagazin GSA berichtet darüber in der Ausgabe vom April 2015.

Lesen Sie den Artikel in italienischer Sprache

Share the joy
zurück

Kommentare sind geschlossen.