Markas gehört laut Great Place to Work® zu den besten Arbeitsplätzen Italiens. Das Forschungs- und Beratungsinstitut befragt alljährlich die Mitarbeiter von Klein-, Mittel- und Großunternehmen zu ihrer Zufriedenheit am Arbeitsplatz. In den kürzlich veröffentlichten Umfrage wird das Bozner Familienunternehmen in einem Atemzug mit internationalen Konzernen wie Microsoft, FedEx und Ikea genannt. Für den Markas Geschäftsführer Christoph Kasslatter ist dies ein Ansporn an den wesentlichen Punkten der Mitarbeitermotivation und -förderung weiterzuarbeiten und diese laufend zu verbessern.

Die Wirtschaftsbeilage der Dolomiten „WIKU“ berichtet darüber in der Ausgabe vom 25. Februar 2015.

Weiter zum Artikel

Share the joy
zurück

Kommentare sind geschlossen.