Am 14. April 2014 hat Markas an der Grundschule „Soleri“ in Cuneo das Projekt „Dégust’Alp“ präsentiert. „Dégust’Alp“ ist ein von der EU finanziertes Projekt zur Förderung regionaler Produkte.Markas hat das Projekt ins Leben gerufen, um Kindern und ihren Familien die Qualität und Charakteristiken regionaler Produkte näherzubringen. Vom Mensadienstleister Markas verarbeitete Speisen konnten dabei verköstigt werden.

Die Tageszeitung „La Stampa“ berichtet darüber in der Ausgabe vom 15. April 2014.

Lesen Sie den Artikel in italienischer Sprache

 

Share the joy
zurück

Kommentare sind geschlossen.