Die Schulen der Provinz Cuneo sind derzeit Mittelpunkt des EU- Projekts Dégust’Alp. Markas hat das Projekt in Zusammenarbeit mit der Handelskammer von Cuneo realisiert. Das Ziel des Projekts ist es, den dortigen Kindern den hohen Stellenwert regionaler Produkte in der Ernährung näherzubringen.

In den kommenden Monaten lernen die Kinder von Cuneo auf spielerisch-didaktische Art und Weise die Schätze dieser Region kennen.

Das Portal der Italienischen Handelskammern berichtet darüber in der Ausgabe vom 28.02.2014.

Lesen Sie den Artikel in italienischer Sprache

Share the joy
zurück

Kommentare sind geschlossen.