Als einziges Südtiroler Familienunternehmen konnte sich Markas im Wettbewerb „Great Place to Work“ durchsetzen. Damit gehört das Unternehmen zu den beliebtesten Arbeitsplätzen Italiens.

Mit dem 12. Platz reihte sich Markas gleich hinter Größen wie Microsoft, Tetra Pak oder MediaMarket ein.
Ganze 85 Prozent der Mitarbeiter bestätigten das exzellente Arbeitsumfeld bei Markas.

Die Tageszeitung „Dolomiten“ berichtet darüber in der Ausgabe vom 21./22.12.2013.

Weiter zum Artikel

Share the joy
zurück

Kommentare sind geschlossen.