Jährlich zeichnet das Ranking „Great Place to Work“ die besten Arbeitsplätze Italiens und jene weltweit aus. Das Bozner Familienunternehmen Markas nahm heuer zum ersten Mal teil und landete prompt auf Platz 12 der „Best Workplaces Italia 2014“.

Das Ergebnis erfüllt den Geschäftsführer Christoph Kasslatter und die über 6.500 Mitarbeiter mit Stolz und Freude.
Die italienische Management-Zeitschrift „L’Impresa“ berichtet darüber in der Ausgabe vom 16.12.2013.

Lesen Sie den Artikel in italienischer Sprache

Share the joy
zurück

Kommentare sind geschlossen.