Der Schulleiter der Grundschulen von Trenzano und Cossirano, in der Provinz Brescia, bedankt sich bei Markas für den effizienten Mensadienst.

Aufgrund eines deutlichen Schülerzuwachs, waren die Schulkantinen stark überfüllt. Markas hat daher die Ausspeisung der Schüler in 2 Turnusse eingeteilt und garantiert somit allen Schülern warme Speisen.

Das Tagblatt „iN Chiari Week“ spricht darüber in der in der Ausgabe vom 04.10.2013.

Lesen Sie den Artikel in italienischer Sprache

Share the joy
zurück

Kommentare sind geschlossen.